Polizei Düren

POL-DN: Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Düren

Brand einer Lagerhalle

Düren (ots) - Jülich. Am 15.09.04, gegen 19:50 h, wurden Feuerwehr und Polizei über den Brand einer Lagerhalle in Jülich-Welldorf informiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Halle bereits vollständig in Flammen. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um eine ca. 1000 qm grosse Halle am Ortsrand, in der Papier und landwirtschaftliche Maschinen lagerten. Das Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden, das Gebäude selbst brannte jedoch vollständig aus. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner durch Lautsprecherdurchsagen vorsorglich dazu aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Luftmessungen der Feuerwehr ergaben jedoch, dass keine Gefahr für die Bevölkerung bestand. Durch den Brand kamen keine Personen zu Schaden. Während der Löscharbeiten wurde die Ortsdurchfahrt für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Zu grösseren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es dadurch nicht. Zur Schadenshöhe liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor. Nach ersten Angaben dürfte es sich jedoch um mehrere Millionen Euro handeln. Die Brandursache ist zur Zeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dazu wurden aufgenommen.


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: