Polizei Düren

POL-DN: 0409145 Gefährliche Körperverletzung

    Düren (ots) - Düren - Ein 19-Jähriger aus Hoven und sein gleichaltriger Bekannter saßen nach eigenen Angaben am Montagmittag, gegen 13.00 Uhr, im Eingangsbereich des Parkhauses an der Fritz-Erler-Straße, hinter dem Comet-Kino, als ein Mann mit einem Schäferhund auf sie zu kam. Der Mann brüllte sie sofort an, dass sie sich dort nicht aufhalten dürften. Als der 19-Jährige ihm entgegnete, dass man dies auch in einem vernünftigen und ruhigen Ton sagen könne, sprühte der Mann ihm ohne Vorwarnung Pfefferspray ins Gesicht. Der Geschädigte verständigte die Polizei. Der Beschuldigte, ein 54 Jahre alter Mann aus dem Stadtgebiet Düren, gab an, dass die beiden Jugendlichen frech geworden seien und er daraufhin das Pfefferspray eingesetzt habe. Das Spraygerät wurde sichergestellt. Strafanzeige wurde erstattet./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: