Polizei Düren

POL-DN: 0408264 Pkw überschlug sich - Fahrer leicht verletzt

    Düren (ots) - Jülich - Leichte Verletzungen zog sich ein 44 Jahre alter Mann aus Jülich bei einem Alleinunfall auf der B 55 am Mittwochnachmittag zu. Der Schaden an seinem Pkw wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Der 44-Jährige befuhr gegen 16.55 Uhr mit seinem Pkw die B 55 von Elsdorf nach Jülich. Nach eigenen Angaben zog das Fahrzeug in Höhe der Ortschaft Welldorf plötzlich stark nach rechts. Bei dem Versuch gegenzulenken, übersteuerte der Fahrer und das Heck des Pkw brach aus. Um nicht mit dem Gegenverkehr zu kollidieren, lenkte er daraufhin wieder nach rechts zurück und kam von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich in der Straßenböschung und blieb nach etwa fünfzehn Metern  im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Der Fahrer erlitt Schnittverletzungen an den Händen und im Gesicht. Da er angab, dass technische Mängel ursächlich für den Verkehrsunfall sein müssen, wurde der Pkw zwecks technischer Untersuchung sichergestellt und eingeschleppt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: