Polizei Düren

POL-DN: 0408245 Schülerin schwer verletzt

Düren (ots) - Düren - Ein 54 Jahre alter Mann aus Düren befuhr am Montagnachmittag, gegen 13.50 Uhr, mit seinem Pkw die August-Klotz- Straße von der Aachener Straße in Richtung Philippstraße. An der Kreuzung mit der Schenkelstraße beabsichtigte er nach rechts abzubiegen, musste jedoch vor der Rotlicht zeigenden Ampel zunächst anhalten. Nach dem Phasenwechsel auf Grün setzte er seine Fahrt fort. Hierbei richtete er nach eigenen Angaben seine Aufmerksamkeit auf einen Radfahrer, der die Schenkelstraße auf dem Überweg für ihn von links nach rechts überquerte. Zeitgleich überquerte eine 16- jährige Fußgängerin aus Düren die Schenkelstraße von rechts nach links. Offensichtlich bemerkte der Pkw-Fahrer diese nicht, so dass sie von dem einbiegenden Pkw erfasst und über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Durch die Wucht des Anpralls zog sich die Schülerin schwere Verletzungen zu und wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: