Polizei Düren

POL-DN: 0408045 Alkoholisiert mit dem Fahrrad gestürzt

Düren (ots) - Düren - Am späten Dienstagabend erlitt ein 65 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall eine Kopfplatzwunde und Schürfwunden am Unteram. Nach seiner Einlieferung mit einem RTW in ein Krankenhaus, musste er dort zur stationären Behandlung verbleiben. Der 65-Jährige aus Düren befuhr gegen 20.50 Uhr mit seinem Fahrrad die Andreasstraße im Stadtteil Merken. Kurz hinter der Einmündung mit der Roermonder Straße verlor die Kontrolle über das Zweirad, fuhr damit gegen die Gehwegkante und stürzte zu Boden. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, der die Situation mitbekommen hatte, informierte die Rettungsdienste. Bei der Befragung des Fahrradfahrers im Krankenhaus stellten die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen AAK-Wert von 0,74 mg/l. Dem unter Alkoholeinwirkung stehenden Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: