Polizei Düren

POL-DN: 0408028 Angler und Schwimmer gerieten in Streit

    Düren (ots) - Inden - Am Samstagnachmittag erfrischte sich ein 45 Jahre alter Mann aus Weisweiler bei einem kühlen Bad im Lucherberger See. Zur gleichen Zeit frönte ein 51-Jähriger aus Lucherberg seinem Angelhobby. Er befuhr den See mit seinem kleinen Motorboot und zog Angelschnüre mit Haken und Köder hinter sich her. In der Mitte des Sees trafen beide aufeinander. Der Angler rief dem Schwimmer zu, dass er bei Seite schwimmen solle, da er Fangzeug hinter sich her ziehe. Der Schwimmer reagierte jedoch zunächst nicht, da er in Rückenlage schwamm. Der Angler umkreiste den Schwimmer, wobei er den Radius immer enger zog, und beschimpfte den 45-Jährigen. Dieser erfasste schließlich die Angelschnüre und riss daran, so dass die Angelrute abbrach. Der 51-Jährige verständigte über Handy die Polizei. Beide erstatteten gegenseitig Anzeige wegen Beleidigung und Sachbeschädigung./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: