Polizei Düren

POL-DN: 0407303 Kleinkind angefahren

Düren (ots) - Aldenhoven – Am Donnerstagabend, gegen 21.00 Uhr, befuhr ein 36 Jahre alter Mann aus Aldenhoven mit seinem Pkw die Barbarastraße von der Wiesenstraße zur Martinusstraße. Als er auf dem linken Gehweg spielende Kinder sah, verringerte er nach eigenen Angaben seine Fahrt auf Schrittgeschwindigkeit. Plötzlich lief ein zweijähriger Junge über die Fahrbahn. Er prallte gegen die vordere Stoßstange des Autos und wurde zu Boden geworfen. Er trug keine erkennbaren Verletzungen davon. Da er jedoch über Kopfschmerzen klagte, wurde er mit seiner Mutter mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw wurden keine Unfallspuren festgestellt, ebenso waren keine Brems- oder Blockierspuren erkennbar./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: