Polizei Düren

POL-DN: 0407211 Fahrradfahrerin verstarb an der Unfallstelle

    Düren (ots) - Düren - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen wurde eine 33- jährige Frau getötet. Sie wurde von einem Lkw überrollt.

    Ein 31-jähriger Fahrer eines Lkw mit Anhänger aus Allstedt befuhr gegen 06.20 Uhr die Philippstraße in Richtung Stadtmitte. An der Kreuzung mit der Tivolistraße musste er an der Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage anhalten. Zur gleichen Zeit wartete dort rechts neben dem Sattelzug eine 33 Jahre alte Frau aus Düren mit ihrem Fahrrad auf dem gekennzeichneten Radweg. Nachdem die Ampel auf Grünlicht umgesprungen war, fuhr der Lkw-Fahrer mit seinem Gespann wieder an und beabsichtigte nach rechts in die Tivolistraße abzubiegen. Dabei übersah er die Radfahrerin, die geradeaus in Richtung August-Klotz-Straße fahren wollte. Die Frau wurde zunächst von der vorderen, rechten Lkw-Ecke angestoßen, wodurch sie zu Fall kam. Anschließend wurde sie von den Reifen der Zugmaschine überrollt. Das Unfallopfer verstarb noch am Unfallort. Der Lkw- Fahrer erlitt einen Schock und musste ärztlich behandelt werden. Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Die Unfallstelle musste bis gegen 09.40 Uhr gesperrt bleiben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: