Polizei Düren

POL-DN: 0407146 Busfahrer geschlagen

    Düren (ots) - Düren - Am Dienstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, hielt ein 35- jähriger Busfahrer im Linienverkehr an der Haltestelle auf der Wilhelmstraße an. Ein Fahrgast erkundigte sich, ob er weiter nach Birkesdorf fahre. Als der Fahrer wahrheitsgemäß verneinte, meinte der Fahrgast, ob er ihn verarschen wolle, und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchtete er über den Kaiserplatz in Richtung Bahnhof. Der 35-Jährige erlitt eine Platzwunde an der Unterlippe. Ihm Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnte der Verdächtige auf der Zollhausstraße im Stadtteil Birkesdorf angetroffen werden. Der 37- Jährige, der zurzeit ohne festen Wohnsitz ist, bestreitet die Tat. Die Ermittlungen dauern an./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: