Polizei Düren

POL-DN: 0407145 Dieb ließ Personalausweis zurück

    Düren (ots) - Düren - Der Diebstahl einer Geldbörse im Gebäude des Amtsgericht Düren konnte schnell aufgeklärt werden. Der Tatverdächtige überließ einem Zeugen der Tat seinen Personalausweis. Die eingesetzten Polizeibeamten erstattete eine Strafanzeige.

    Am Dienstag, gegen 13.25 Uhr, betrat der Beschuldigte ein unverschlossenes Büro im Erdgeschoss des Amtsgerichts. Aus einer dort abgestellten Handtasche einer Justizangestellten entnahm er die Geldbörse. Als er anschließend damit das Gebäude verlassen wollte, wurde er von einem weiteren Justizbediensteten, der die Tat beobachtet hatte und dem der Mann persönlich bekannt war, auf den Diebstahl angesprochen. Ihm entgegnete er, dass er jetzt zu einer Gaststätte in der Innenstadt gehe und nicht auf die Polizei warten werde. Deswegen übergab er ihm seinen Personalausweis. Die Geldbörse der Geschädigte wurde mit vollständigem Inhalt in der Nähe des Amtsgerichts wieder aufgefunden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: