Polizei Düren

POL-DN: 0407077 Radfahrer rollte Böschung hinunter

    Düren (ots) - Aldenhoven - Leichte Verletzungen zog sich ein 77 Jahre alter Mann aus Linnich zu, als er am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrrad zu Fall kam. An seinem Fahrrad konnte kein Schaden festgestellt werden.

Der 77-Jährige befuhr gegen 13.50 Uhr mit seinem Fahrrad die K 12 von Siersdorf nach Freialdenhoven. Ohne Fremdeinwirkung kam er in Höhe der Einmündung des Röttgens Weg nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und rollte die etwa zwei Meter tiefe Böschung hinunter. Hierbei zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu. Verkehrsteilnehmer verständigten Polizei und Krankenwagen. Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des 77-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,63 mg/l. Auf der Hauptwache der PI Jülich wurde ihm daraufhin eine Blutprobe entnommen. /me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: