Polizei Düren

POL-DN: 0406153 Bargeld entwendet

Düren (ots) - Jülich - Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Nacht zum Montag erbeuteten unbekannte Täter einen größeren Geldbetrag. Sie konnten damit unerkannt entkommen. Am Montagmorgen stellte der Besitzer eines Wohnhauses in der Haubourdinstraße fest, dass ein Wohnzimmerfenster offen stand. Im Innern des Hauses waren Taschen, Schränke und Schubladen durchwühlt. Aus mehreren Behältnissen fehlte Bargeld. Außerdem fiel den Tätern ein Tresorschlüssel in die Hände. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: