Polizei Düren

POL-DN: 0406033 Alarmanlage verhinderte Einbruch

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht zum Donnerstag versuchten bisher unbekannte Täter in ein Autohaus einzubrechen. Da die installierte Alarmanlage ausgelöst wurde, mussten sie ihr Vorhaben abbrechen.

    Gegen 01.40 Uhr lief bei einer Dürener Sicherheitsfirma der Alarm eines Bewegungsmelders aus einem Autohaus im Stadtteil Birkesdorf auf. Ein Mitarbeiter des Überwachungsunternehmens und die alarmierte Polizei stellten am Tatort fest, dass der oder die Täter eine Umzäunung überstiegen und eine Seitentür einer Ausstellungshalle aufgebrochen hatten. Durch den ausgelösten Alarm hatten sie offenbar keine Gelegenheit mehr, Gegenstände zu entwenden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: