Polizei Düren

POL-DN: 0405256 Angriff auf Schiedsrichter getürkt?

    Düren (ots) - Düren - Wie berichtet, hatte ein 16-Jähriger bei der Polizei Anzeige erstattet, da er nach einem Fußballspiel am 08.005.04, welches er als Schiedsrichter geleitet hatte, auf dem Heimweg von zwei Personen tätlich angegriffen und verprügelt wurde. Bei dem C-Jugendspiel Lendersdorf gegen Merzenich in Lendersdorf hatte er einen Zuschauer des Platzes verwiesen. Dieser Mann soll bei den Angreifern gewesen sein.

Bei den  polizeilichen Ermittlungen haben sich Widersprüche ergeben, die erhebliche Zweifel an dem zur Anzeige gebrachten Sachverhalt zulassen. In seiner Vernehmung räumt der Geschädigte ein, dass er den vom Platz gestellten Mann nicht eindeutig als Täter wiedererkannt hat und dass der angezeigte Zwischenfall nicht unbedingt mit dem Fußballspiel in Verbindung zu bringen ist. Die Ermittlungen dauern an./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: