Polizei Düren

POL-DN: 0405213 Kirmeswagen aufgebrochen

    Düren (ots) - Jülich - In der Nacht zu Donnerstag brachen unbekannte Täter einen Anhänger auf, der anlässlich der Maikirmes im Stadtteil Koslar neben der Bürgerhalle in der Rathausstraße abgestellt war. Bei dem Anhänger handelt es sich um "Pfeilwurfbude", in der auch die Kleingewinne, Spielzeug pp, gelagert waren. Die Täter entwendeten die verpackten Spielzeuge. Ein Teil wurde auf dem Weg Richtung Crombachstraße / Schwarzer Weg gefunden.

Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: