Polizei Düren

POL-DN: 0405147 Petrijünger in Not

    Düren (ots) - 0405147 Petrijünger in Not

    Kreuzau - Freitagmorgen meldeten Passanten, dass ein vollgelaufenes Ruderboot und einige Taschen am Stausee in Obermaubach auf dem Wasser treiben würden. Der Stauseewärter und Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr holten mit einem Motorboot den Kahn an Land. Personen wurden keine im Wasser gefunden.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass zwei Männer, 50 und 69 Jahre alt aus Kerpen, in den Morgenstunden mit ihrem Kahn zum Angeln auf den See gerudert waren. Die beiden bemerkten nach kurzer Zeit, dass Wasser eindrang. Ein Ausschöpfen des Wassers war nicht mehr möglich, so dass sie versuchten, schwimmend das Ufer zu erreichen. Infolge der niedrigen Wassertemperatur und der zurückzulegenden Strecke bekam der Ältere Herzprobleme und musste von seinem Angelkameraden und einem unbekannten Helfer an Land gebracht werden. Der erschöpfte Senior wurde sofort in eine nahegelegene Arztpraxis gefahren und von dort mit Notarztwagen ins Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: