Polizei Düren

POL-DN: 0404233 Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden

    Düren (ots) - Düren - Gegen 13.45 Uhr am Donnerstagmittag befuhr ein 49-jähriger Mann aus Niederzier mit seinem LKW und Anhänger die B 56 aus Richtung Düren kommend in Richtung Birkesdorf. Er benutzte den linken Fahrstreifen. In Höhe Realkauf beabsichtigte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen zuwechseln. Genau zu diesem Zeitpunkt habe er nur noch einen Schlag an seinem Fahrzeug verspürt und einen roten "Schatten" gesehen, der vor seinem LKW von rechts nach links geschleudert wurde. Bei diesem "Schatten" handelte es sich um eine 46-jährige Frau aus Kreuzau, die mit ihrem PKW die B 56 in gleicher Richtung auf dem rechten Fahrstreifen befuhr. Sie gab an, dass der LKW plötzlich neben ihr gewesen sei und es dann zu dem Verkehrsunfall gekommen sei. An nähere Einzelheiten konnte sie sich jedoch nicht mehr erinnern. Durch den Zusammenstoß wurde die 46-Jährige mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo noch sie noch mit dem LKW eines 44- jährigen Mannes aus der Türkei kollidierte. Die Unfallursache konnte durch die einschreitenden Polizeibeamten vor Ort nicht abschließend geklärt werden. Bei dem Verkehrsunfall zog sich die 46-jährige Frau aus Kreuzau leichte Verletzungen zu. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich nach vorläufigen Schätzungen auf insgesamt auf ca. 5500, - EUR beläuft.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: