Polizei Düren

POL-DN: 0404165 Aufgefahren - Fahrerin leicht verletzt

    Düren (ots) - Kreuzau - Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der L 249 zwischen Kreuzau und Drove. Hierbei wurde eine 44-jährige Fahrerin leicht verletzt. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 1.300 Euro.

Die 44-Jährige aus Kreuzau befuhr gegen 16.40 Uhr mit ihrem Pkw die L 249 von Kreuzau nach Drove. Kurz vor der Einmündung der Straße „Niederdrove“ musste sie hinter einem Linksabbieger anhalten. Zeitgleich befuhr ein  71 Jahre alter Mann aus Kreuzau die L 249 ebenfalls von Kreuzau nach Drove. Nach eigener Einlassung bemerkte er zu spät, dass die vorausfahrende Autofahrerin verkehrsbedingt abbremsen musste. Trotz Notbremsung prallte er auf den Pkw der 44- Jährigen. Diese erlitt einen Schock und wurde durch die RTW- Besatzung vor Ort behandelt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: