Polizei Düren

POL-DN: 0404076 Pkw überschlug sich

Düren (ots) - Langerwehe - Leichte Verletzungen zog sich ein 20-jähriger Beifahrer aus Langerwehe bei einem Verkehrsunfall auf dem Lamersdorfer Weg am Dienstagmittag zu. Der 21-jährige Fahrer blieb unverletzt. Sein Pkw wurde stark beschädigt und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Der Autofahrer befuhr gegen 12.10 Uhr mit seinem Fahrzeug den Lamersdorfer Weg von der L 12 in Richtung Inden-Altdorf. Ausgangs einer lang gezogenen Rechtskurve brach das Heck aus. Er versuchte durch Gegenlenken das Fahrzeug zu stabilisieren, dieses schaukelt sich jedoch auf und kam nach rechts von der Fahrbahn. Im angrenzenden Feld überschlug sich der Pkw und kam nach etwa 25 Metern auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der verletzte Beifahrer wurde durch die RTW-Besatzung erstversorgt. Er wollte zur weiteren Behandlung seinen Hausarzt aufsuchen./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: