Polizei Düren

POL-DN: 0403316 Radfahrerin leicht verletzt

    Düren (ots) - 0403316 Radfahrerin leicht verletzt

    Vettweiß - Am Dienstagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, befuhren eine 58 Jahre alte Frau aus Düren und ihr Mann mit ihren Fahrrädern einen Wirtschaftsweg von Soller nach Stockheim. Der Weg ist mit Ausnahme landwirtschaftlicher Anlieger für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Etwa 200 Meter vor der Einmündung in die L 237 kam ihnen auf diesem Weg ein Pkw entgegen gefahren. Der Fahrer fuhr mit hoher Geschwindigkeit und zog eine Staubwolke hinter sich her. Als er an den Bikern vorbeifuhr, reduzierte er nach Angaben der Betroffenen nur geringfügig seine Geschwindigkeit. Durch die hierdurch entstandene bedrohliche Situation touchierte die 58-Jährige mit dem Vorderrad ihres Gefährts das Hinterrad ihres Mannes und kam zu Fall. Hierdurch verletzte sie sich an Knie, Schulter und Kopf. Ihr Fahrradhelm wurde stark beschädigt. Sie musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, von wo sie jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern.

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen wurde der 18-jährige Fahrer in seiner Wohnung in Vettweiß angetroffen. Er gab zu, den Feldweg befahren zu haben. Jedoch sei er langsam an den beiden Radfahrern vorbeigefahren. Dass die Frau gestürzt sei, habe er erst nach 150 Metern im Rückspiegel gesehen. Hierfür sei jedoch kein schuldhaftes Verhalten seinerseits ursächlich gewesen. Die Ermittlungen dauern an./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: