Polizei Düren

POL-DN: 0403303 Rollerfahrer leicht verletzt

    Düren (ots) - 0403303 Rollerfahrer leicht verletzt

    Jülich - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rollerfahrer und einem Pkw kam es am Montagnachmittag auf der Röntgenstraße. Dabei erlitt der 19-jährige Biker leichte Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Sein Sozius wie auch die Pkw- Fahrerin blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 800 Euro.

Eine 23-Jährige aus Jülich beabsichtigte gegen 17.20 Uhr mit ihrem Pkw von einer Garagenzufahrt nach links auf die Röntgenstraße in Richtung Münchener Straße einbiegen. Zeitgleich befuhr der 19- Jährige, ebenfalls aus Jülich, mit seinem Motorroller die Röntgenstraße von der Robert-Koch-Straße in Richtung Münchener Straße. Da die Pkw-Fahrerin den Vorrang des 19-Jährigen missachtete, prallte dieser gegen den rechten Kotflügel des Pkw. Er  kam zu Fall und verletzte sich leicht./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: