Polizei Düren

POL-DN: 0403194 Zwei verletzte Fahrradfahrerinnen

Düren (ots) - 0403194 Zwei verletzte Fahrradfahrerinnen Linnich - Am vergangenen Mittwoch wurde eine 53 Jahre alte Fahrradfahrerin aus Linnich bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrrad schwer verletzt. Ein beteiligtes Kind erlitt leichte Verletzungen. Am Donnerstagmorgen erschien der Ehemann der Linnicherin bei der Polizei und gab zu Protokoll, dass seine Frau am Tag zuvor, gegen 16.00 Uhr, den Radweg entlang der L 253 von Linnich in Richtung Tetz befahren hatte. In Höhe von Gut Erzelbach seien ihr zwei Kinder auf Fahrrädern entgegen gekommen. Diese hätten die gesamte Breite des Radweges benutzt. Als die Frau die Fahrradklingel benutzt habe, um auf sich aufmerksam zu machen, sei eines der Kinder nach rechts gefahren. Das zweite Kind, eine 13-jährige Schülerin aus Linnich, habe die Frau jedoch zu spät bemerkt und es sei zur Kollision der beiden Fahrräder gekommen. Beim Sturz sei die 53-Jährige in den Straßengraben gefallen. Die Kinder seien ihr anschließend beim Aufstehen behilflich gewesen. Da die Frau aus Linnich, die durch einen Bekannten von der Unfallstelle nach Hause gefahren worden war, weiterhin über starke Schmerzen klagte, begab sie sich schließlich in das Krankenhaus. Hier wurde eine schwerwiegende Rückenverletzung festgestellt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: