Polizei Düren

POL-DN: 0402124 Beim Überqueren der Fahrbahn verletzt

Düren (ots) - 0402124 Beim Überqueren der Fahrbahn verletzt Düren - Leichte Verletzungen zog sich eine 17-jährige Dürenerin zu, als sie mit ihrem Mofa am Mittwochnachmittag die Fahrbahn der Euskirchener Straße überqueren wollte. Sie wartete gegen 17.20 Uhr auf einem Parkstreifen neben dem rechten Fahrbahnrand. Eine 41- jährige Frau aus Merzenich, die stadtauswärts den rechten Fahrstreifen benutzte, wollte die Mofafahrerin in den fließenden Verkehr einfahren lassen. Deshalb verlangsamte sie ihren Pkw und gab der jungen Frau Handzeichen, sich in den Verkehr einzuordnen. Diese überquerte dann jedoch die Fahrbahn, weil sie in Richtung Kreisverkehr fahren wollte. Auf dem linken Fahrstreifen stieß die Mofafahrerin dann mit dem Pkw eines 46-jährigen Mannes aus Zülpich zusammen, der stadtauswärts den linken Fahrstreifen befuhr und die Mofafahrerin vorher nicht bemerkt hatte. Die junge Frau wurde leicht verletzt und suchte zur Behandlung ihrer Verletzungen ein Krankenhaus auf. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 350 Euro. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: