Polizei Düren

POL-DN: 0402054 Parkende Fahrzeuge aufgebrochen

    Düren (ots) - 0402054 Parkende Fahrzeuge aufgebrochen

    Linnich - In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch brachen unbekannte Täter gewaltsam vier geparkte Fahrzeug im Stadtteil Gevenich auf. Aus einem Pkw in der Heerstraße entwendeten sie ein in der Mittelkonsole eingebautes Radiokassetten-/CD-Gerät und nahmen die Hutablage samt der Lautsprecher mit. Aus dem Kofferraum stahlen sie den CD-Wechsler mit Verstärker. In einem zweiten Pkw in der Heerstraße fanden sie elektrische Werkzeuge, wie Akku-/ Schlagschrauber, Bohr-/Stemmhammer, Presszange sowie einen Durchlauferhitzer. In der „Neue Straße“ gingen sie zwei weitere Fahrzeuge an. Während sie bei einem Pkw lediglich die Tür- und Kofferraumschlösser knackten und keine Beute machten, bauten sie bei einem zweiten Fahrzeug das Navigationssystem aus und nahmen es mit.

    Ein Anwohner beobachtete gegen 23.30 Uhr einen dunkelroten Pkw, vermutlich Opel Omega mit Dieselmotor, der auf der Heerstraße anhielt und das Licht ausschaltete. Am Fahrzeug waren polnische Kennzeichen angebracht. Die Fragmente KR oder KA konnten erkannt werden. Im Fahrzeug saßen drei Personen. Als sie sich beobachtet fühlten, wurde das Licht wieder eingeschaltet und der Wagen fuhr weiter. Morgens, gegen 04.30 Uhr, bemerkte eine Nachbarin, dass zwei Personen offensichtlich sperrige Gegenstände auf der Heerstraße trugen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: