Polizei Düren

POL-DN: 0402041 Einbrecher gestellt

    Düren (ots) - 0402041 Einbrecher gestellt

    Jülich - In der Nacht zum Mittwoch ist es Beamten der Polizeiinspektion Jülich gelungen, einen Einbrecher vorläufig festzunehmen. Der Mann hatte unmittelbar zuvor einen Einbruch in eine Anwaltskanzlei begangen.

    Ein Anwohner der Wilhelmstraße hatte kurz nach 02.00 Uhr beobachtet, wie ein Mann ein Bürogebäude in der Wilhelmstraße betreten und sich vorher sichernd nach rechts und links umgeschaut hatte. Er informierte darüber sofort die Polizei und die eingesetzten Beamten konnten einen 52 Jahre alten Mann aus Herzogenrath ergreifen, als er das Gebäude wieder verlassen hatte und die Flucht ergreifen wollte. In seiner Kleidung fanden sie Einbruchswerkzeuge und ein abgebrochenes Zylinderschloss. Am Tatort stellten die Beamten fest, dass die Hauseingangstür und die Tür zu der Kanzlei gewaltsam aufgebrochen waren. In den Büroräumen standen Schubladen und Aktenschränke offen. Nach Angaben des Geschädigten waren jedoch keine Gegenstände entwendet worden.

    Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: