Polizei Düren

POL-DN: 0401292 Fußgänger schwer verletzt

    Düren (ots) - 0401292 Fußgänger schwer verletzt

    Düren - Schwere Verletzungen zog sich ein 23 Jahre alter Mann aus Niederzier am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Eisenbahnstraße zu. Er musste nach Erstbehandlung durch den Notarzt mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 09.55 Uhr befuhr ein 51-Jähriger aus Düren mit einem Sattelzug die Eisenbahnstraße von der Schoellerstraße in Richtung Innenstadt. Am rechten Fahrbahnrand stand der 23-jährige Fußgänger. Als der Lkw den Mann mit dem Führerhaus passierte hatte, konnte der Fahrer im Rückspiegel sehen, dass der Fußgänger plötzlich gegen die Bereifung des Sattelaufliegers lief. Nach einer sofort eingeleiteten Vollbremsung kam das Gefährt nach etwa 40 Metern zum Stillstand. Bei der Überprüfung des Sattelzuges wurden weder Beschädigungen noch Spuren eines Zusammenstoßes festgestellt. Zeugen des Unfalls gaben an, dass der 23-Jährige plötzlich mit einem Kopfsprung unter den Sattelauflieger gesprungen sei. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Verletzte zurzeit Patient der Rheinischen Kliniken Düren ist./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: