Polizei Düren

POL-DN: 040121 -3- Verursacher fuhr weiter

    Düren (ots) - 040121 -3- Verursacher fuhr weiter

    Linnich - Nach eigenen Angaben befuhr ein 48-Jähriger aus Eschweiler am Dienstagnachmittag, gegen 13.40 Uhr, mit einem Lkw die L 253 von Linnich nach Tetz. Hierbei kam ihm ein größerer, weißer Lkw mit DN- Kennzeichen entgegen, dessen Fahrer weit über die Fahrbahnmitte fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 48-Jährige sein Fahrzeug nach rechts und geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen. Er streifte die Äste eines Baumes und riss hierdurch den rechten Außenspiegel und den Windspoiler an seinem Lkw ab. Weiter überrollte er einen Leitpfosten. Der Fahrer des entgegenkommenden Lkw setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: