Polizei Düren

POL-DN: 031223 -2- Jugendliche spielten mit Feuer

    Düren (ots) - 031223 -2- Jugendliche spielten mit Feuer

    Jülich - Am Montagnachmittag entdeckten Zeugen eine Brandstelle in der Nähe des Eingangs zur Zitadelle. Vier bis fünf Jugendliche flüchteten von dort zu Fuß in unbekannte Richtung.

    Ein 13-jähriger Junge bemerkte gegen 14.00 Uhr den Brand und informierte sofort die Feuerwehr. Ein weiterer Zeuge hatte gesehen, dass mehrere Jugendliche einen Gegenstand anzündeten und in eine etwa 50 Zentimeter tiefe Bodenöffnung hinein warfen. Diese Stelle liegt etwa 50 Meter vom Eingang zur Zitadelle entfernt auf einem Hügel und die Öffnung führt etwa 20 Meter röhrenförmig in Richtung des Wallgrabens. Die eingesetzte Feuerwehr der Stadt Jülich setzte Löschschaum bei der Brandbekämpfung ein.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: