Polizei Düren

POL-DN: 031217 -2- Fußgängerin schwer verletzt

    Düren (ots) - 031217 -2- Fußgängerin schwer verletzt

Düren - Dienstagmorgen, gegen 07.25 Uhr, befuhr eine 48 Jahre alte Frau aus Düren mit ihrem Pkw die Straße „An St. Bonifatius“ von der Friedenstraße in Richtung Girbelsrather Straße. In Höhe des Kinderheimes St. Josef bemerkte sie plötzlich zwei Personen auf der Fahrbahn, die von links nach rechts die Straße überquerten. Trotz sofortigen Abbremsens kam es zum Zusammenstoß. Die beiden Fußgängerinnen, 40 und 36 Jahre alt, kamen zu Fall. Während die 36- Jährige unverletzt blieb, musste die 40 Jährige mit einem Beinbruch zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden. Am Pkw wurde kein Schaden festgestellt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: