Polizei Düren

POL-DN: 031212 -5- Diebe fotografierten sich selbst

    Düren (ots) - 031212 -5- Diebe fotografierten sich selbst

    Düren - Ein junger Mann konnte jetzt durch ein Foto überführt werden, in einem Telefonladen mehrere Wertgegenstände gestohlen zu haben. Bei der polizeilichen Vernehmung war er geständig und benannte seine Freundin als Mittäterin.

    Das Pärchen, 20 und 17 Jahre alt, betrat am Donnerstagabend der vergangenen Woche (04.12.2003) das Geschäft in der Kölnstraße. Hier interessierten sie sich an verschiedenen Stellen für die Auslagen und testeten auch mehrere Geräte. Als die Beiden wenig später das Geschäft wieder verließen, wurde ein Diebstahlsalarm ausgelöst. Daraufhin flüchteten sie und konnten unerkannt entkommen. Im Geschäft fehlten ein Elektronik-Organizer, ein Telefon und mindestens eine Freisprechgarnitur. Das Personal fand dafür aber ein Fotohandy, mit dem sich das Pärchen gegenseitig aufgenommen hatte.

    Bei den Ermittlungen nach den Tatverdächtigen stieß ein Beamter des zuständigen Kriminalkommissariats am Donnerstag auf einen jungen Mann, der vor dem Polizeigebäude auf seinen Freund wartete, der gerade in anderer Angelegenheit vernommen wurde. Schnell war beim Vergleich mit dem Foto, das mit dem Handy aufgenommen worden war, klar, dass es sich bei ihm um den Dieb aus dem Telefonladen handelte. Die entwendeten Gegenstände hatte der junge Mann bereits veräußert, um damit seinen Drogenkonsum zu finanzieren.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: