Polizei Düren

POL-DN: 031208 -5- Nach Disco-Besuch abgezockt

Düren (ots) - 031208 -5- Nach Disco-Besuch abgezockt Jülich - In der Nacht zu Sonntag, gegen 00.05 Uhr, befand sich ein 15-jähriger Schüler auf dem Heimweg von einer Disco-Veranstaltung in der Bürgerhalle im Stadtteil Koslar. An der Kreisbahnstraße wurde er von einem zunächst unbekannten Jugendlichen, der in Begleitung eines weiteren Jungen und eines Mädchens war, für eine Zigarette angesprochen. Da er selber seine letzte rauchte, bot er ihm diese an. Diese schlug der ihm jedoch aus der Hand und forderte Geld. Der Geschädigte gab ihm einen Euro. Da dies dem Täter nicht reichte, forderte er den 15-Jährigen auf, sein Portemonnaie zu zeigen. Als dieser dem nachkam, ergriff er die Geldbörse und entnahm einen 10- Euro-Schein. Da der Geschädigte protestierte, erhielt wer mehrere Faustschläge ins Gesicht. Anschließend entfernte sich die Gruppe in Richtung Schwarzer Weg. Die Begleiter des Täters verhielten sich während der Aktion passiv. Durch den tätlichen Angriff erhielt der 16-Jährige eine Platzwunde im Gesicht, die im Krankenhaus genäht werden musste. Im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung konnten auf der Crombachstraße zwei Jugendliche angetroffen werden, die sich hinter einem Altkleidercontainer versteckten. Die Täterbeschreibung traf auf einen zu. Er wurde bei einer anschließenden Gegenüberstellung vom Geschädigten wiedererkannt. In der Hosentasche des 17-jährigen Tatverdächtigen aus Jülich wurden ein 10-Euro-Schein und eine 1-Euro- Münze gefunden. Die Geldbörse in der Gesäßtasche war leer. Trotzdem bestritt der Beschuldigte den Raub. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, ein Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,92 mg/l, wurde ihm auf der Hauptwache der PI Jülich eine Blutprobe entnommen./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: