Polizei Düren

POL-DN: 031202 -5- Weiterfahrt untersagt

    Düren (ots) - 031202 -5- Weiterfahrt untersagt

    Düren - Bei der Überwachung des Schwerlastverkehrs untersagten Polizeibeamte einem Lkw-Fahrer die Weiterfahrt, weil an seinem Fahrzeug erhebliche Sicherheitsmängel festgestellt wurden. Gegen den Fahrer wurde ein Verfahren eingeleitet und er musste eine Sicherheitsleistung zahlen.

    Gegen 16.45 Uhr wurde die Polizei auf den Lkw mit portugiesischer Zulassung aufmerksam. Er stand auf der Henry-Ford-Straße in der Nähe der Fordwerke Düren. Ein Fahrzeugmonteur hatte dem 38-jährigen Fahrer bereits geraten, dringend eine Werkstatt mit dem Lkw aufzusuchen. Obwohl unmittelbar zu befürchten war, dass das linke, hintere Rad des Fahrzeuges abbrechen könnte, da Felge, Radnabe und Radbolzen deutlich ausgeschlagen waren, weigerte sich der Fahrer. Zur Abwendung dieser Gefahr wurde dem Portugiesen mit dem Lkw die Weiterfahrt untersagt. Das Fahrzeug wurde in Polizeibegleitung zu einer Fachwerkstatt nach Kerpen-Sindorf gefahren.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: