Polizei Düren

POL-DN: 031126 -1- Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Düren (ots) - 031126 -1- Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Linnich - Eine Streifenwagenbesatzung bemerkte in der vergangenen Nacht, gegen 00.20 Uhr, den akustischen und optischen Alarm eines SB- Marktes auf der Erkelenzer Straße. Auf dem Parkplatz trafen sie auf einen Nachbarn, der durch den Alarm aufgeweckt worden war. Er teilte den Beamten mit, dass der Alarm erst vor wenigen Minuten ausgelöst wurde. Da zu vermuten war, dass noch Täter vor Ort waren, wurde das Gebäude mit Unterstützungskräften umstellt.

Nach Eintreffen des Markleiters und einem aus der Freizeit gerufenen Polizeidiensthundführers wurden die Büro-, Geschäfts- und Lagerräume durchsucht. Auf dem Weg durch die einzelnen Abteilungen fanden die Beamten offenstehende Türen, die am Abend vom Marktleiter geschlossen wurden,  sowie mehrere leere und zum Teil mit Lebensmittel gefüllte Reisetaschen und Rucksäcke vor. Einige Taschen stammten aus dem Warenangebot des SB-Marktes und trugen noch die Preisetiketten. In einem Lagerraum stöberte der Diensthund  unter einem großen Karton zwei Männer auf, die sich dort versteckt hatten. Sie wurden aufgefordert, herauszukommen. Dem kamen sie nach und ließen sich widerstandslos festnehmen. Sie wurden der Hauptwache der PI Jülich zugeführt. Es handelt sich um zwei 20 und 21 Jahre alte Männer aus Jülich. Sie wurden nach Identitätsüberprüfung und Vernehmung entlassen./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: