Polizei Düren

POL-DN: 031121 -1- Räuber griff in die Ladenkasse

Düren (ots) - 031121 -1- Räuber griff in die Ladenkasse Langerwehe - Donnerstagabend, kurz vor Ladenschluss, befanden sich die beiden Angestellten eines SB-Marktes auf der Hauptstraße alleine im Geschäft. Kunden waren keine mehr im Lokal. Während eine Angestellte an der Kasse, die sich in der Nähe der Eingangstür befindet, saß, stand die zweite neben der Kasse, um eigene Ware zu bezahlen. Als die Kassiererin die Kasse öffnete, trat plötzlich ein maskierter Mann ins Geschäft. Er drehte den Stuhl der Kassiererin zur Seite und griff mit beiden Händen in die offene Kasse. Aus den Fächern nahm er die oben liegenden 5-Euro- und 10-Euro-Scheine und rannte wieder aus dem Lokal. Er wechselte auf die gegenüber liegende Straßenseite und flüchtete zu Fuß über einen Weg zwischen den Häusern in Richtung Kulturhalle. Die beiden Angestellten beschreiben den Täter wie folgt: - zwischen 20 und 30 Jahre alt, mindestens 180 cm groß, schmale Statur, - hüftlange braune Strickjacke, hellere Bluejeans, dunkle Handschuhe, - maskiert mit dunkler Wollmütze mit Sehschlitzen. Eine sofortige Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: