Polizei Düren

POL-DN: 031118 -2- Raub auf Verbrauchermarkt

Düren (ots) - 031118 -2- Raub auf Verbrauchermarkt Linnich - Am frühen Dienstagmorgen kam es zu einem Überfall auf einen Lebensmittelmarkt in der Erkelenzer Straße. Zwei männliche Täter konnten unerkannt entkommen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach ihnen blieb bisher ohne Erfolg. Gegen 06.50 Uhr betrat die stellvertretende Marktleiterin gemeinsam mit einer Kollegin die Geschäftsräume. Nachdem die Frau die Alarmanlage unscharf und die Beleuchtung des Marktes eingeschaltet hatte, betrat sie den Büroraum. Plötzlich gab es einen Krach und ein maskierter Mann stand hinter ihr. Er war durch ein Loch in der Decke in den Raum gestiegen. Kurze Zeit später befand sich dann auch ein zweiter Mann in dem Raum, der eine silberfarbene Faustfeuerwaffe in der Hand hielt. Einer der Männer holte die zweite Frau in das Büro und ließen sich dann dort den Tresorschlüssel aushändigen. Nachdem sie Bargeld aus dem Tresor in eine von ihnen mit geführte schwarze Sporttasche gesteckt hatten, fesselten sie die beiden Geschädigten und flüchteten aus dem Objekt. Die beiden Frauen standen beim Eintreffen der Polizei unter Schockeinwirkung und mussten ärztlich behandelt. Beide Täter hatten eine normale Statur, waren dunkel gekleidet und trugen schwarze Wollmasken mit Sehschlitzen und Wollhandschuhe. Der Waffenträger hatte eine Größe von etwa 160 bis 165 cm, während der zweite Täter etwa 175 bis 180 cm groß war. Beide sprachen mit osteuropäischem Akzent. Bei den Ermittlungen am Tatort wurde festgestellt, dass die beiden Männer in der Nähe der Laderampe auf das Dach gelangt und dort in das Gebäude eingestiegen waren. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: