Polizei Düren

POL-DN: 031022 -4- Festnahmen in der Drogenszene

    Düren (ots) - 031022 -4- Festnahmen in der Drogenszene

    Düren - Am Dienstag wurden im Verlaufe des Tages insgesamt drei Personen vorläufig festgenommen, weil sie im Verdacht stehen, in der Innenstadt Straftaten begangen zu haben.

    Zunächst trafen Beamte des Einsatztrupps der Polizeiinspektion Düren gegen 10.40 Uhr in der Josef-Schregel-Straße auf einen 27 Jahre alten Mann aus Düren. Da gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Aachen vorlag, wurde er festgenommen. Bei seiner körperlichen Durchsuchung wurde eine Plastikdose mit 20 Bubbles Heroin gefunden und sichergestellt. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt transportiert, da er eine mehrmonatige Freiheitsstrafe zu verbüßen hat.

    Gegen 12.45 Uhr beobachteten die Polizeibeamten einen 30 Jahre alten Mann, wie er von der Außenauslage eines Schuhgeschäftes in der Fritz- Erler-Straße mehrere Schuhe in eine Plastiktüte steckte und damit weg ging. Der Mann wurde von den Beamten angesprochen und vorläufig festgenommen. Da er derzeit ohne festen Wohnsitz ist und im Verdacht steht, mehrere Eigentumsdelikte und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz in den letzten Wochen begangen zu haben, wird er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aachen am heutigen Tag dem Haftrichter beim Amtsgericht Düren vorgeführt.

    Um 13.10 Uhr beging ein zunächst unbekannter Mann in einem Geschäft in der Zehnthofstraße einen Ladendiebstahl. Der Marktleiter, der den Täter beim Diebstahl beobachtet hatte, verfolgte ihn bis auf die Straße und nahm ihm die gestohlene elektrische Zahnbürste wieder ab. Der Mann, der sich nun in Begleitung von zwei weiteren Personen befand, wehrte sich zunächst und ergriff dann die Flucht. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige von einer Streifenwagenbesatzung am Max-Oppenheim-Platz wenig später erkannt und ebenfalls vorläufig festgenommen werden. Der Geschädigte erkannte ihn als Ladendieb wieder. Es handelt sich um einen 23- Jährigen aus Düren, der erst im September aus der Haft entlassen wurde und seit dieser Zeit wieder in mehreren Fällen Diebstahlsdelikte verübt hat. Auch in dieser Sache wurde durch die Staatsanwaltschaft Aachen beim Amtsgericht Düren der Erlass eines Haftbefehles beantragt. Die Vorführung erfolgt am heutigen Tag.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345

Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: