Polizei Düren

POL-DN: 031021 -5- Lkw-Fahrer beging Unfallflucht

    Düren (ots) - 031021 -5- Lkw-Fahrer beging Unfallflucht

    Kreuzau - Ein Lkw-Fahrer, der am Montagnachmittag an einem Verkehrsunfall beteiligt war, kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden. Die beteiligte Pkw-Fahrerin musste mit einem Schock in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

    Der bisher unbekannte Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Sattelzug gegen 16.55 Uhr die Straße „Zum Duffesbach“ und bog damit an der Einmündung mit der Dürener Straße nach rechts in Fahrtrichtung Düren ein. Gleichzeitig bog eine 40-jährige Frau aus Kreuzau mit ihrem Pkw von der Dürener Straße nach rechts in die Straße „Zum Duffesbach“ ab. Der Auflieger des Lkw stieß dabei gegen die Stoßstange, den Kotflügel und die Fahrertür des Pkw der Frau, wobei ein geschätzter Sachschaden von etwa 4.000 Euro entstand. Der Lkw fuhr weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

    Da von mehreren Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, bei dem Lkw ein niederländisches Kennzeichen abgelesen wurde, wird der Fahrer ermittelt werden können.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345

Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: