Polizei Düren

POL-DN: 031002 -3- Radfahrer angefahren

    Düren (ots) - 031002 -3- Radfahrer angefahren

    Düren - Am Mittwoch wurde ein 21 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Er wurde mit einem RTW zum Krankenhaus Düren transportiert und dort ambulant behandelt.

    Eine 50-jährige Frau aus Düren befuhr gegen 13.05 Uhr mit ihrem Auto die Stürtzstraße in Richtung Oberstraße. In Höhe des Hauses Nr. 16 wollte sie nach links in die dortige Grundstückseinfahrt abbiegen. Deswegen ordnete sie sich nach links ein und ließ den Gegenverkehr passieren. Nachdem ein Lkw, der ihr entgegen kam, angehalten und ihr per Lichthupe und Handzeichen das Abbiegen ermöglicht hatte, fuhr sie wieder an. Bevor sie die Grundstückseinfahrt jedoch erreicht hatte, kollidierte sie mit dem 21 Jahre alten Mann aus Düren, der mit seinem Fahrrad rechts am Lkw vorbei gefahren war und den Grund für das Anhalten des Lkw nicht erkennen konnte.

    Der Lkw-Fahrer, der durch sein Verhalten am Zustandekommen des Verkehrsunfalles beteiligt war, ist unbekannt. Er setzte seine Fahrt nach dem Zusammenstoß fort, ohne seine Personalien zurück zu lassen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: