Polizei Düren

POL-DN: 030905 -4- Neunjähriger schwer verletzt

    Düren (ots) - 030905 -4- Neunjähriger schwer verletzt

    Düren - Ein neun Jahre alter Schüler zog sich am Donnerstagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Oberstraße schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren, wo er stationär verblieb. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 1.100 Euro geschätzt.

Gegen 13.55 Uhr befuhr ein 22-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Oberstraße von der Stürtzstraße in Richtung Nideggener Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ein neun Jahre alter Junge mit seinem Fahrrad, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten,  aus einer Torzufahrt auf die Oberstraße, um diese zu überqueren. Obwohl der Autofahrer eine Notbremsung durchführte, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Radfahrer wurde zu Boden geworfen und verletzte sich schwer. Er wurde an der Unfallstelle durch den Notarzt erstversorgt, ehe er ins Krankenhaus gebracht wurde./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: