Polizei Düren

POL-DN: 030811 -5- Gegen Hauswand geprallt

    Düren (ots) - 030811 -5- Gegen Hauswand geprallt

Merzenich - Ein 21 Jahre alter Mann aus Merzenich befuhr heute Morgen, gegen 04.30 Uhr, mit einem Klein-Lkw die Lindenstraße vom Valdersweg in Richtung Lindenplatz. Auf dem Beifahrersitz stand eine Kühltasche. Als diese herunter zu rutschen drohte, wurde der Fahrer abgelenkt und kam nach rechts auf den Gehweg. Er steuerte stark zurück und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr über den linken Gehweg, durchbrach einen Gartenzaun und prallte schließlich gegen die Hauswand. Durch den Anprall zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu, die im Krankenhaus  ambulant behandelt wurde. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf 7.000 Euro./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: