Polizei Düren

POL-DN: 030725 -4- Zwei Personen schwer verletzt

Düren (ots) - 030725 -4- Zwei Personen schwer verletzt Linnich - Auf regennasser Fahrbahn kam es am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Rurdorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw, bei dem der Pkw-Fahrer und ein Mitfahrer im Lkw schwer verletzt wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt. Gegen 14.05 Uhr befuhr ein 30 Jahre alter Mann aus Aldenhoven mit seinem Pkw die L 228 von Linnich nach Rurdorf. Am Ortseingang bremste er vor einem dortigen Engpass ab, da ihm ein 35-Jähriger aus Selfkant mit einem Lkw entgegen kam und sich bereits in der Engstelle befand. Auf der regennassen Fahrbahn geriet der Pkw außer Kontrolle und prallte frontal in den Lkw. Durch den Aufprall zogen sich der 30-jährige Pkw-Fahrer und der 62-jährige Beifahrer im Lkw schwere Verletzungen zu. Beide mussten nach notärztlicher Erstbehandlung an der Unfallstelle mit RTW ins Krankenhaus gefahren werden. Die beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Für die Dauer der Verletztenversorgung und Unfallaufnahme wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die Feuerwehr Linnich reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: