Polizei Düren

POL-DN: 030704 -5- Verkehrsunfall mit gestohlenem Krad

    Düren (ots) - 030704 -5- Verkehrsunfall mit gestohlenem Krad

    Heimbach - Am Donnerstagvormittag verunglückte ein 42-jähriger Mann mit einem Motorrad. Bei der Unfallaufnahme musste er einräumen, dass er das Fahrzeug in der Nacht zuvor in Düren entwendet hatte.

    Der 42-Jährige befuhr mit dem Krad gegen 10.15 Uhr die Quellenstraße in der Ortschaft Vlatten in Fahrtrichtung B 265. In einer leichte Linkskurve beschleunigte er das Fahrzeug, um es dann in einem Engpass direkt wieder abbremsen zu müssen. Nach einer Vollbremsung verlor er die Kontrolle über das Zweirad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überquerte einen Gehweg und prallte gegen einen Bruchsteinpfeiler. Der Pfeiler und das Krad wurden erheblich beschädigt. Der Fahrer schien zunächst unverletzt zu sein. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Da er das Krad gegen Mitternacht in der Arnoldsweilerstraße in Düren gestohlen hatte, wurde er vorläufig festgenommen. Auf der Polizeidienststelle in Kreuzau klagte er dann über Schmerzen und Übelkeit. Er wurde dort durch den hinzugerufenen Notarzt behandelt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: