Polizei Düren

POL-DN: 030520 -4- In Straßengraben geschleudert

Düren (ots) - 030520 -4- In Straßengraben geschleudert Jülich - Montagnachmittag, gegen 15.05 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die B 56 von Jülich nach Düren. Zwischen Altenburg und Abzweig Schophoven überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug. Als er gleich darauf ein zweites überholte und sich in Höhe des Fahrers befand, erkannte er, dass im Gegenverkehr ebenfalls ein Verkehrsteilnehmer überholte. Um nach eigenen Angaben einen Zusammenstoß zu vermeiden, scherte er unmittelbar nach dem Überholvorgang zurück auf die rechte Fahrbahn. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach liegend in der Straßenböschung zum Stillstand. Der 20-Jährige wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, von wo er jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Der Pkw wurde eingeschleppt. Der Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Unaufgefordert gab der 20-Jährige an, mit ca. 120 km/h gefahren zu sein./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: