Polizei Düren

POL-DN: 030515 -9- Illegaler Aufenthalt

    Düren (ots) - 030515 -9- Illegaler Aufenthalt

Linnich - Mittwochnachmittag hielt ein 31-jähriger polnischer Staatsangehöriger auf der Hochstraße (L 226) im Stadtteil Gevenich Fahrzeuge an und attackierte anschließend Fahrer und Fahrzeuge. Weiterhin legte er sich auf die Fahrbahn in der Absicht, sich überfahren zu lassen. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Mann überwältigen und dem Polizeigewahrsam zuführen. Der offensichtlich geistig verwirrte Mann wurde nach ärztlicher Untersuchung durch das Ordnungsamt in die Rheinischen Kliniken Düren eingewiesen. Im Rahmen der Ermittlungen am Aufenthaltsort des Betroffenen bei einem Landwirt in Boslar wurde festgestellt, dass die Aufenthaltsgenehmigungen des 31-Jährigen und zwei weiterer polnischer Staatsangehöriger, 28 und 45 Jahre alt, abgelaufen waren. Die beiden wurden bei der Arbeit angetroffen, so dass weiter der Verdacht der illegalen Beschäftigung besteht. Sie wurden vorläufig festgenommen und der PI Jülich zugeführt. Sie werden nach polizeilicher Vernehmung dem Ausländeramt zur Veranlassung der Abschiebung überstellt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: