Polizei Düren

POL-DN: 030430 -3- Dealer dem Haftrichter vorgeführt

    Düren (ots) - 030430 -3- Dealer dem Haftrichter vorgeführt

Düren - Im Rahmen einer zivilen Streife im Langemarckpark fielen den Beamten am Dienstagmorgen zwei Männer auf. Sie kontaktierten in unregelmäßigen Abständen andere Personen im Park und verschwanden zwischendurch im Gebüsch am Bahndamm. Die Beamten entschlossen sich zu einer längeren Observation. Diese führte schließlich zur Entdeckung eines Erddepots, in dem in zwei Plastiktüten 43 Bubbles Heroin (ca. 13 Gramm) versteckt waren. Das Heroin wurde sichergestellt. Der 31 Jahre alte Beschuldigte wurde wegen des Verdachts des Besitzes in nicht geringer Menge von Betäubungsmitteln und des illegalen BTM-Handels vorläufig festgenommen. Er ist einschlägig vorbestraft und der Drogenszene zuzurechnen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat er zurzeit keinen festen Wohnsitz. In seiner polizeilichen Vernehmung ist er geständig. Das sichergestellte BTM kaufte er nach eigenen Angaben an Vortag in Heerlen. Im Straßenverkauf hätte der Beschuldigte hierfür bis zu 800 Euro erzielt. Der Beschuldigte wurde im Laufe des Vormittags dem Haftrichter beim AG Düren vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und ordnete die Untersuchungshaft an. /me


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: