Polizei Düren

POL-DN: 030407 -2- Taxifahrer beraubt

    Düren (ots) - 030407 -2- Taxifahrer beraubt

    Düren - In der Nacht zum Samstag wurde ein niederländischer Taxifahrer in Düren überfallen. Ein Täter erbeute 120 Euro und ist flüchtig.

    Ein bisher unbekannter Mann bestieg in der Nacht zum Samstag in Heerlen ein Taxi und wies den 43 Jahre alten Fahrer an, ihn nach Düren zu fahren. In Düren bezahlte der Mann noch während der Fahrt den Fahrpreis in Höhe von 120 Euro. Als er am Heerweg gegen 02.10 Uhr anhalten ließ und aus dem Taxi aussteigen wollte, beabsichtigte der Taxifahrer ihm das zuviel gezahlte Geld heraus zu geben. In diesem Augenblick zückte der Mann eine Faustfeuerwaffe und forderte den Niederländer auf, ihm das gesamte Fahrgeld wieder auszuhändigen. Als das geschehen war, stieg er aus dem Wagen aus und floh auf das Gelände der Rheinischen Kliniken Düren.

    Der Tatverdächtige ist etwa 35 bis 40 Jahre alt, etwa 170 cm groß und von schlanker Statur. Er hat dunkles, kurzes Haar und war mit einem blauen wes-tenartigen Pullover und einer Jeanshose bekleidet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: