Polizei Düren

POL-DN: 030404 -3- Einbrecher geflüchtet

    Düren (ots) - 030404 -3- Einbrecher geflüchtet

    Jülich - Nach dem Versuch in eine Apotheke in der Kleinen Rurstraße einzubrechen, ist eine männliche Person flüchtig. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach ihm blieb erfolglos.

    Gegen 03.50 Uhr wurde der Geschädigte durch Geräusche an der Eingangstür geweckt. Als er in den Verkaufsraum ging, sah er durch die Glastür einen Mann von außen davor hocken, der versuchte, die Tür aufzuhebeln. Der Täter bemerkte dann, dass er entdeckt worden war und rannte in Richtung Walramplatz davon. Er wird als etwa 175 bis 180 cm groß, etwa 30 Jahre alt und mit dichtem, blonden Haar beschrieben. Er war mit einem roten Halstuch, einer hellgrauen Kordhose und hellgrauer Jacke oder Pullover bekleidet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: