Polizei Düren

POL-DN: 030401 -3- Fußgängerüberweg ignoriert

    Düren (ots) - 030401 -3- Fußgängerüberweg ignoriert

    Düren - Weil am Montagabend ein Fußgänger einen etwa 30 Meter entfernt gelegenen Fußgängerüberweg zum Überqueren der Straße nicht benutzte, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw. Der Mann wurde dabei leicht verletzt.

    Der 66 Jahre alte Mann aus Düren betrat gegen 21.10 Uhr in der Nähe des Kreisverkehrs die Schoellerstraße, um sie zu überqueren. Zur selben Zeit befuhr ein 53-jähriger Mann aus Düren mit seinem Pkw die Schoellerstraße auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung stadtauswärts. In der Fahrbahnmitte stoppte der Fußgänger kurz, um den Pkw-Fahrer durchfahren zu lassen. Als er dann weiter ging, streifte er den Pkw noch an der linken Fahrzeugseite und kam zu Fall. Dabei erlitt er Verletzungen an den Armen und wurde durch die Besatzung eines RTW an der Unfallstelle behandelt. Am Pkw wurde der Außenspiegel beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Atemluft des Fußgängers nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Alco-Test ergab eine AAK von 0,61 mg/l.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: