Polizei Düren

POL-DN: 030228 -2- Unfallverursacher flüchtete

    Düren (ots) - 030228 -2- Unfallverursacher flüchtete

    Inden - Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr am Donnerstagabend, gegen 22.00 Uhr, mit einem Pkw die B 56 von Selgersdorf nach Krauthausen. Trotz Gegenverkehrs überholte er einen vorausfahrenden Lkw, so dass es zur Kollision mit dem Pkw einer 40 Jahre alten Frau aus Kreuzau kam, die von Jülich in Richtung Düren fuhr. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Unfallgeschehen und dessen Folgen zu kümmern. Die 40-Jährige wurde nicht verletzt. Ihr Fahrzeug wurde jedoch stark beschädigt. Der Schaden wird auf 1.800 Euro geschätzt. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es um einen dunklen Pkw handeln. An der Unfallstelle wurden der linke Außenspiegel mit einem Audi-Logo und ein farbliches Karosserieteil gefunden. Beide Teile wurden sichergestellt. Am Pkw der Frau wurde roter Farbabrieb festgestellt. Das flüchtige Fahrzeug muss an der Fahrerseite beschädigt sein.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten./me.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: