Polizei Düren

POL-DN: 030210 -3- Beim Pkw-Aufbruch beobachtet

    Düren (ots) - 030210 -3- Beim Pkw-Aufbruch beobachtet

    Düren - Samstagabend, gegen 19.00 Uhr, wurden drei Männer durch einen Zeugen und den Geschädigten dabei beobachtet, wie diese seinen Pkw aufbrachen. Das Fahrzeug war in der Hofeinfahrt in der Straße "Auf dem Horstert" geparkt. Während einer der Verdächtigen Schmiere stand, gingen zwei den Pkw an. Alle drei führten Fahrräder mit. Der Geschädigte und der Zeuge verließen das Haus, worauf die Täter sofort die Flucht ergriffen. Der Geschädigte und der Zeuge nahmen mit ihren Fahrzeugen die Verfolgung auf und konnten einen 20- jährigen Mann aus Düren an der Ecke Arnoldusstraße/Trierer Straße antreffen und stellen. Er wurde der Polizei übergeben. Auf der Hauptwache der PI Düren räumte er eine Tatbeteiligung ein, machte jedoch keine Angaben zu seinen Mittätern. Er wurde nach Identitätsfeststellung und polizeilicher Vernehmung entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Die beiden flüchtigen Mittäter werden wie folgt beschrieben: ca. 18 - 20 Jahre alt, etwa 180 cm bis 185 cm groß, schlanke Statur, dunkle Kleidung, einer trug eine Pudelmütze, Deutsche

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: